Aktuelles

Mit Kindern im Gespräch –alltagsintegrierte Sprachförderung im Kindergarten

Vortrag von Verena Plutzar

Zeit: Montag, 12. November 2018, 17.30 Uhr

Ort: C3 – Centrum für Internationale Entwicklung

Sensengasse 3, 1090 Wien, Alois Wagner Saal

Was gesagt werden muss … Teil 2.

Raphaela Keller über die Notwendigkeit Fachwissen in die Öffentlichkeit zu tragen.

Was gesagt werden muss … Teil 1.

Andreas Paschon über den Reformbedarf im Bereich Elementarpädagogik in Österreich.

Neue Serie in der Tageszeitung Der Standard:
Baustelle Kindergarten: Was die Kleinen brauchen und was sie bekommen.

Entwurf der Plattform EduCare, für ein Bundesrahmengesetz für elementarpädagogische Bildungseinrichtungen (Stand 2013)

Neues Fortbildungsangebot für ElementarpädagogInnen
Die Diakonie Eine Welt – Akademie bietet Aus- und Fortbildungsangebote im Bereich Soziales und Pädagogik an.
Im Bereich der Elementarpädagogik wollen wir Pädagog*innen und Assistent*innen mit Methodik und fundiertem Hintergrundwissen
stärken und unterstützen, Ihre pädagogische Arbeit professionell zu gestalten.
Besuchen Sie unsere Website www.dew-akademie.at und erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Angebote und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Bettina Wachter ist neue Sprecherin der Plattform EduCare

Bub vor einer Tafel, zeigt mit einer Hand nach oben. Auf der Tafel über seinem Kopf ist eine Glühbirne gezeichnet.

Elementarpädagogische Informationen vom 26. September 2018

Aktuelles Geschehen im elementarpädagogischen Bereich

Viele Fragen – wenige Antworten?

Termine und Veranstaltungen

Nachschau Fachtagung 19. Mai 2017 „Quo Vadis? Akademisierung der Elementarpädagogik in Österreich“

Gedenktafel für Heidemarie Lex-Nalis. Spendenkonto eingerichtet.

Die elementarpädagogische Community trauert um Heidemarie Lex-Nalis, die am 24. Februar 2018 im 68. Lebensjahr verstorben ist.

Die Plattform EduCare

ist eine überparteiliche österreichweite Arbeitsgemeinschaft von ExpertInnen des elementaren Bildungsbereichs aus Institutionen, TrägerInnenorganisationen und Berufsverbänden,

nützt diese Vielfältigkeit als Grundlage für den umfassenden Gedankenaustausch,

setzt sich für die Weiterentwicklung der Elementarpädagogik als integrativen Bestandteil der Bildungsreform ein,

wird vom Steuerteam koordiniert und

wird vom gemeinnützigen Verein zur Förderung der Elementarbildung getragen.

Regelmäßig elementarpädagogische Informationen erhalten

Wenn Sie sich hier eintragen erhalten Sie 3 – 4 Mal im Monat Informationen über aktuelle Entwicklungen in der Elementarpädagogik. Sie können sich jederzeit mit einem Klick im Newsletter oder per Mail an office@plattform-educare.org abmelden. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

EduCare unterstützen

Unterstützen Sie die Plattform EduCare mit einer finanziellen Zuwendung. Ihre Beiträge helfen uns die Interessen der Elementarpädagogik voranzutreiben und uns weiterhin für ihre Forderungen und Ziele einzusetzen.

Danke!

Bankverbindung: Verein zur Förderung der Elementarbildung, IBAN: AT40 12000 51516070505 , BIC: BKAUATWW

Start typing and press Enter to search