Die Plattform EduCare

ist eine überparteiliche österreichweite Arbeitsgemeinschaft von ExpertInnen des elementaren Bildungsbereichs aus Institutionen, TrägerInnenorganisationen und Berufsverbänden,

nützt diese Vielfältigkeit als Grundlage für den umfassenden Gedankenaustausch,

setzt sich für die Weiterentwicklung der Elementarpädagogik als integrativen Bestandteil der Bildungsreform ein,

wird vom Steuerteam koordiniert und

wird vom gemeinnützigen Verein zur Förderung der Elementarbildung getragen.

Aktuelles

Call zum Heide Lex Nalis-Preis 2021.
Verlängerung der Einreichfrist ab sofort bis 30. 10.2020
Ausweitung des Beurteilungszeitraums bis 15.10.2020

Stellungnahme der Sektion Elementarpädagogik der Österreichischen Gesellschaft für Forschung
und Entwicklung im Bildungswesen zur Situation im Flüchtlingslager Moria.

Bub vor einer Tafel, zeigt mit einer Hand nach oben. Auf der Tafel über seinem Kopf ist eine Glühbirne gezeichnet.

Elementarpädagogische Informationen vom 11. September 2020

[/mk_custom_box]

Regelmäßig elementarpädagogische Informationen erhalten

Wenn Sie sich hier eintragen erhalten Sie 3 – 4 Mal im Monat Informationen über aktuelle Entwicklungen in der Elementarpädagogik. Sie können sich jederzeit mit einem Klick im Newsletter oder per Mail an office@plattform-educare.org abmelden. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

EduCare unterstützen

Unterstützen Sie die Plattform EduCare mit einer finanziellen Zuwendung. Ihre Beiträge helfen uns die Interessen der Elementarpädagogik voranzutreiben und uns weiterhin für ihre Forderungen und Ziele einzusetzen.

Danke!

Bankverbindung: Verein zur Förderung der Elementarbildung, IBAN: AT40 12000 51516070505 , BIC: BKAUATWW

Start typing and press Enter to search