Am 19. Mai 2017 fand an der Universität Salzburg die Fachtagung „Quo Vadis? Akademisierung der Elementarpädagogik in Österreich“ statt.

Sie finden hier die Vorträge der KeynotespeakerInnen, die uns ihre Präsentationen/Inhalte zur Verfügung gestellt haben sowie weiter unten, die Beiträge aus den Symposien. Danke!

Dr.in Pamela Oberhuemer und Dr.in Inge Schreyer (Staatsinstitut für Pädagogik, München)
„Ländervergleich: Internationale Entwicklungen und Herausforderungen der Akademisierung in der Elementarpädagogik“ (pdf)

Keynote Mag. Norbert Neuwirth (Österreichisches Institut für Familienforschung)
„Kosten der Akademisierung in Österreich aus volkswirtschaftlicher Sicht“ (pdf)
Hier auch der Link zur Studie „Was sind uns unsere Kinder wert?“, die Grundlage des Vortrages ist.

Keynote Dr.in Daniela Braun (Hochschule Koblenz)
„Integration akademisch ausgebildeter Elementarpädagog/innen – strukturelle und finanzielle Rahmenbedingungen in Deutschland“ (pdf)